Charge: Nebenrolle mit meist einseitig gezeichnetem Charakter ( Duden )

Moin ihr lausigen Frohnaturen !   

Audiofrikadelle&Puppe

Audiofrikadelle&Puppe

 Der 11.11. naht und damit der Beginn eines sehr speziellen Zeitabschnitts. Er wirft seine Schatten weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus. Spätestens beim Aufschlagen eines lokal und regional sehr beliebten Boulevard Blättchens verschlägt es mir immer häufiger beim Anblick des Homo Frohsinn die Sprache und den Appetit. Ein Paradebeispiel dieser Menschengattung ist ein gewisser W.J.. Da präsentiert sich diese „singende“, speckig grinsende Frikadelle mit einer Puppe im Arm, der er natürlich als kölscher Lebemann und Charmeur direkt an die Titten greift. Dazu trägt dieses Etwas eine rote Baskenmütze ( oh lala wir haben’s aber drauf du Bohemien !  ) und ein Hemd mit kölschem Wappen und Namenszug, damit ich ja nicht vergesse was für Gammelfleisch mich da angrinst… Der Spacko hat auch was mitzuteilen.  Tätääää !!!! Er hat nämlich man höre und staune, einen Audioklops abgelassen den er „Kölsch- nih mih un nit winnijer „ ( nicht mehr u. nicht weniger… für die Immis )  nennt… Äääh…sicher…aber gern auch Nix !  Natürlichkeit und Tradition möchte er mit seinen Werken in den Kölner Karneval zurückbringen ! Die kommende Session hat einen neuen Messias ! Zu diesen Werten passen er plus seine gepimpte Beate Uhse Puppe ja wie die  Zwiebel auf ein Schokoladeneis ! Weshalb zum Teufel ist dieser Wurm samt seiner Puppe nicht einfach zuhause geblieben ! Stattdessen trieft sein zähflüssiges Stimmungsfett schon aus der Zeitung und versaut mir meine Morgendepression !!! Jetzt reicht’s aber ! ! Schnell ein Feuerzeug, die Zeitung angezündet und Light my Fire von den Doors aufgelegt………Aaaaaaaaaaaaaahh……….tieeeeeeef durchatmen……….Come on baby light my fire, our love’s like a funeral pyre…Apropos Scheiterhaufen: in dieser ungemütlichen Jahreszeit ist ein wärmendes Feuer gut für Körper & Seele…In diesem Sinne…

Tätääääää

globalautist

Advertisements