Archive for März, 2009


Musik 2009 ?…! (4)

CHRISTINA LUX !!!

Das ist mal wieder so ein Abend ! Eigentlich hat man überhaupt keine Lust noch rauszugehen und schon garnicht auf ein Konzert ! Zu selten habe ich in letzter Zeit Live Musik gehört die mich wirklich bewegt hat. Weit gefehlt ! In der Kneipe der Kattwinkelschen Fabrik steht am 28.03.09 eine Frau mit einer sanften und gleichzeitig leidenschaftlichen Stimme die ihre akustische Reise durch die Seele auf  der Semi-Akustik oder Akustikgitarre mit bittersüssen teils jazzigen Akkorden begleitet und die Zuhörer auf  ihrer Reise durch die mannigfaltigen Seelenlandschaften sanft und eindringlich mitnimmt. Mitunter fühle ich mich, und das besonders bei den teilweise jazzigen Harmonien, an Joni Mitchell’s Meisterwerk Hejira erinnert ( mit Jaco Pastorius am Bass ! ) Sorry Frau Lux!…Doch Christina Lux kommt gefühlvoller rüber..Jede ihrer Textzeilen , jeder ihrer Akkorde wirft langsam aber unwiderstehlich und stetig in meinem Innern Anker ! Das Publikum ist aufmerksam und lauscht versunken während die bittersüsse akustische Saat der Fr. Lux mehr und mehr aufgeht….  Die Kombination aus Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit schleicht sich langsam aber sicher in die Gehörgänge…  Auf die Pause hätte ich verzichten können und als das Konzert beendet ist brauche ich 10 Minuten um wieder in die “ Realität “ zurückzukehren. Ein unvergesslicher Abend ! Also Leute: Sollte Christina Lux in Eurer Nähe Aufspielen verpasst es nicht ! Mehr unter:  http://www.christinalux.de Genug der Worte oder wie Fr. Lux an dem Abend so treffend sagte: “ Talking about music is like singing about football  ! „ Zum Reinhören findet ihr nachfolgend ein kurzes Video von einem Christina Lux Gig in Hamburg aus dem Jahr 2007.

Globalautist

Vodpod videos no longer available.
Advertisements

Was geht 2009 ???

Das nachfolgende Video mit dem Titel “ Wassup ? „ ( What’s up ? ) stammt zwar von 2008 und bezieht sich auf den Obama Wahlkampf. Man kann es aber auch geschmeidig auf 2009 beziehen und nicht nur auf die USA. Es eignet sich ebenfalls zur Ergänzung des vorherigen Artikels “ Die Bananenrepublik braucht mehr Schuhwerfer !“ aus der Kategorie BANANENREPUBLIK . Das Ganze endet sogar mit einem Schuß Hoffnung wenn der “ Hauptdarsteller “ auf die Frage : “ What’s up ? „, lächelnd antwortet: “ Change, that’s what’s up ! Change ! „. In diesem Sinne. Here we go: Viel Spaß !

Euer Globalautist

Vodpod videos no longer available.
more about „Wassup 2008„, posted with vodpod

Tja, da zeigen es uns mal wieder die Anderen ! Das andere Völker den Deutschen in Punkto Zivilcourage weit voraus sind ist ja nun nichts Neues ! Trotzdem erfreut und ärgert es mich doch immer wieder gleichzeitig davon in der Presse oder im TV zu erfahren… Nehmen wir Frankreich wo Sony Arbeitnehmer aus Wut ihren Chef  im Betrieb “ festgesetzt “ haben, der ihnen zuvor mal nebenbei mitteilte, dass sie in Kürze trotz guter Arbeit auf der Strasse stehen werden oder französische Lehrer die sich gemeinsam mit Eltern gegen eine blödsinnige Anweisung ihrer Schulbehörde zur Wehr setzen ! Erst letztes Wochenende gingen ca. 1.5 Millionen Franzosen auf die Strasse um gegen Entlassungen und Sozialabbau zu protestieren.  “ Auf der Tagesordnung steht Zorn „, sagt Antonio de Costa von der Gewerkschaft CFTC…. Nehmen wir Süditalien wo Rundfunkmoderatoren unter höchster Lebensgefahr im Radio offiziell Stellung gegen die Mafia beziehen und mit den Bürgern  auf die Strasse gehen, um sich gemeinsam gegen die Mafia zu Solidarisieren. Oder nehmen wir den irakischen Journalisten al Zaidi, der dem moralisch bankrotten Double U Bush auf seiner “ Abschiedstour “  im Dezember 2008 noch einen symbolischen “ Abschiedskuss “ mit auf den Weg gegeben hat und dem nun dafür trotz der weltweiten Solidarität 15 Jahre ( ! )  Haft drohen ( Zitat al Zaidi: “ Dies ist dein Abschiedskuss, du Hund ! “ )…

Ach…, es gibt doch auch in unserer Bananenrepublik soviel schöne Ziele bei denen Ihr die Treffsicherheit mit Euren ausgelatschten Deichmann Exemplaren testen könnt, zeigte es doch dass auch hierzulande manch kritischer Geist und Gedanke zum Tragen bzw. Werfen käme ! Natürlich wäre auch gegen faule Eier durchaus nichts einzuwenden…Was aber bewegt den Grossteil der sich im wahlberechtigten Alter befindlichen bananenrepublikanischen Menschen augenblicklich zutiefst ?  Was  steht denn  in einer  Zeit wie dieser auf deren Agenda ??…Natürlich !!…Die Verschrottungsprämie !… Ach herrjee !…Unklar ist lediglich ob mittelfristig nicht damit die persönliche  “ Entsorgung “ gemeint ist.. Interessant übrigens die Tatsache, dass Hr. Steinbrück damit ein gutes Geschäft macht.  Zuerst streut er grossmütig ca. 1,5 Milliarden an Verschrottungprämie unters Volk und kassiert damit nachfolgend ca. satte 2 Milliarden an Mehrwertsteuer !…und viele stolze Neubesitzer eines Kfz stehen plötzlich mit Schulden da, weil “ der Neue “ doch etwas grösser ausgefallen ist als ursprünglich geplant und die Leasingraten ebenso….halt nochmal richtig alles auf dem Kopf hauen… Gell ? Uuups…. Also Leute ! Hier ein Tip für diejenigen die sich die 25oo Euro in den letzten Wochen nicht auf die mentale Fahne geschrieben haben…etwas für die Freizeit bzw. Arbeitspause… falls Job vorhanden. 1. Organisiert Euch ein paar eindeutige  Exemplare der Printmedien. 2. Schneidet, falls bekannt, die Politikervisagen heraus und hängt die Konterfeis dieser Herrschaften an eine beliebige Wand Eures wundervollen Domizils bzw.  Arbeitsplatzes. 3. Zieht die Schuhe aus und legt los. Wer nach etwas Übung in der Lage ist spätestens mit dem 2. Exemplar des Schuhpaares zu treffen ist gut genug um im Vorfeld der Bundestagswahlen im Herbst 2009 an eindeutigen Wahlveranstaltungen teilzunehmen.  Wer bereits sämtliche Paare beim Üben verschlissen hat kann gerne auch virtuell an seiner Treffsicherheit arbeiten. Nachfolgend der Link zum Double U Bush Schuhwerfspiel :

http://www.sockandwave.com

Globalautist

Ach ja…räusper,…das nachfolgende Video enthält am Anfang Autowerbung…ha, ha…

Vodpod videos no longer available.
more about „Weltweite Solidarität mit Schuhwerfer„, posted with vodpod