CD Tenerife 001Hier mal was ganz Anderes ! Durch eine etwas glückliche  Gegebenheit ist es meiner Frau und mir mal gelungen während unseres Urlaubs als Pauschalindividualisten auf Teneriffa Karten für ein Spiel der Primera Division am Samstag den 04.10.09 ( 6. Spieltag ) CD TENERIFE- DEPORTIVO LA CORUNA  zu ergattern ! Schon allein der Kartenkauf war ein Abenteuer !  Nach mehrmaligem Fragen konnten wir die Adresse einer ausserhalb von Puerto Cruz gelegenen Sportkneipe namens El Canario herausbekommen in der allerdings lediglich an einem Vormittag ab 10:00 Karten verkauft wurden. Nach einiger Sucherei fanden wir das „Etablissement“ endlich. Mürrische Terifenos blickten bei unserem Anblick kurz von ihrem Bocadillo und Café auf um dann auf meine Frage nach Karten auf eine winzige Ecke etwas ausserhalb der Kneipe zu deuten in dem ein alter Herr stoisch vor den Kartenstapeln saß. Nach einigem Hin & Her bekam ich schließlich 2 der begehrten Tickets zu einem Preis von 70 Euro.

CD Tenerife 002

Als wir dann am Samstag (Spielbeginn 17:00 Uhr) auf dem Weg ins Stadion waren, fiel auf dass so gut wie keine Fans von Deportivo La Coruna zu sehen waren. Aber klar ! Welcher Fan würde extra vom spanischen Festland auf die Kanaren fliegen ! Die Zahl der erkennbaren La Coruna Fans war jedenfalls verschwindend gering. Nachdem wir die äusserst lasche Kontrolle passiert hatten begaben wir uns auf unsere Sitzplätze ( Das Stadion hatte nur Sitzplätze)  und wussten nach ungefähr 10 Minuten weshalb wir noch nahezu allein da saßen ! Die Nachmittagssonne brutzelte uns sowas von durch, dass wir uns innerhalb kürzester Zeit wie ein Kentucky Fried Chicken fühlten ! Relativ kurz vor Spielbeginn kamen dann auch die lässigen Terifenos mit Kind und Kegel ins Stadion. Die Ränge waren dermassen steil, dass man nach dem Aufstehen ständig Angst hatte vornüberzufallen um dann bis zum Spielfeldrand durchzurutschen !  Dann war es soweit.  CD Tenerife lief in den weiss-blauen Heimtrikots auf und wurde frenetisch bejubelt während der Gegner La Coruna ( in Pink abgesetzten schwarzen Trikots …) mit   “ Putas“ „Cabrones „  Rufen ( ich übersetz das mal nicht…)  “ begrüsst “ wurde.

CD Tenerife 003

Zum Spielverlauf: CD Tenerife beherrschte ca 70 Minuten das Spielgeschehen stellte sich aber vor dem Tor zu doof an. Es kam was kommen musste: La Coruna erzielte einen dusseligen Treffer und verstand es durch geschickte Spielverzögerung unter wildester Beschimpfung des Publikums dieses Ergebnis bis zum Schluss zu halten. Insgesamt war es fussballerisch ( wie zu erwarten war…)  kein Erlebnis. Allerdings wurde das durch die Fans und die Atmosphäre eines Stadions , dass Mitten in der Stadt liegt wieder wettgemacht. Ein toller Nachmittag !

Globalautist                CD Tenerife

Advertisements