Category: Wohin damit ?


Straßen sind ein Irrtum !

„….körperliches Geschehen berührt uns nur, wen man uns seinen geistigen Hintergrund zu deuten vermag…“

Das Flugzeug ist wohl eine Maschine – indes welch ein unendlich fein empfindendes Gerät ! Ihm danken wir die Entdeckung des wahren Gesichts unserer Erde. „

“ Wir beurteilen den Menschen mit Weltraumperspektive. Das Fenster im Führersitz ist die Linse eines Mikroskops, und mit neuen Augen lesen wir darin die Weltgeschichte. „

Zitate aus “ Wind, Sand und Sterne / Antoine de Saint- Exupéry

Ja die Straßen waren und sind ein Irrtum ! Jetzt ist es mir wieder klar geworden. Ich werde alle meine geliebten Road Movies erstmal in die hinterste Ecke schieben ! Zum Teufel mit Kfz & Motorrädern und Allem was damit zu tun hat ! Es gibt nur eine wahre Art der Fortbewegung ! Der Flug in einem offenen Flugzeug ! Ich gebe allerdings zu, dass es ohne Kfz etwas langwierig geworden wäre,  den Weg zu Arno Wangemann’s Nachbau eines  Doppeldecker’s aus den Zwanzigerjahren auf dem Flugplatz in Mellenthin/Usedom zu finden.  Und dann waren da noch mir nahestehende Personen doch tatsächlich so spendabel, um mir dieses ursprüngliche Flugerlebnis zu ermöglichen ! Schon allein das Besteigen der Maschine, ein Zweisitzer bei der der Fluggast vorne sitzt, zaubert ein breites Grinsen auf mein Gesicht das mich bis lange nach der Landung nun nicht mehr verlassen wird. Schöner geht’s nicht mehr ! Nach kurzem Anrollen hebt die Maschine recht schnell ab und steigt flott. Menschen, Gebäude und die Landschaft Ostvorpommern’s werden zum Spielzeugformat. Die Maschine zieht sanft durch den sommerlichen Nachmittagshimmel. Obwohl ich in meinem Leben schon des öfteren auch mit kleinen, geschlossenen Flugzeugen geflogen bin, habe ich das Fliegen noch nie so ursprünglich und schön erlebt wie jetzt ! Die Euphorie,der Idealismus überhaupt das weltumarmende Gefühl der Flieger von Einst überträgt sich unwiderstehlich auf mich. Ich werde diesen sanften Albatros nicht verlassen ! Unter keinen Umständen ! Arno’s Anfrage über Bordfunk ob alles OK sei erübrigt sich… Die Zeit bleibt für einen herrlichen Augenblick stehen und mein Herz macht einen Hüpfer nach dem anderen… Nach einem Abstecher über die “ Kaiserbäder “ Usedom’s geht’s zurück zum Flugplatz Mellenthin.  Arno Wangemann macht über dem Flugplatz einige Kurven, um Höhe und Geschwindigkeit zu reduzieren und setzt schließlich die Maschine sanft auf.  Vorbei… Ich könnte sofort wieder losfliegen…

Dank an Gabi, Roland und Arno Wangemann !

“ Globalautist “

Wer auf der Insel Usedom weilt und sich diese unvergleichliche Erlebnis auch gönnen möchte, kann sich an nachfolgende E-Mail Adresse wenden :

E-Mail: Arno.Wangemann@t-online.de

Advertisements

Pulp Fiction op Kölsch

thinking-jesus-christ_www-txt2pic-comHier mal ein absolutes Muss ! Pulp Fiction op Kölsch ! Auch wenn ich damit für die “ Community “ etwas spät dran bin und der nachfolgende Clip nicht wirklich den harten Regeln des korrekten Kölsch gerecht wird, hat er einen gewissen Charme und es  ist es mir ein persönliches Anliegen, die wichtigen Klassiker der jüngeren und durchaus (ha, ha, ha ) älteren Geschichte mit hiesigen, auf die BRD bezogenen, Dialekten zu versehen. Z.B. so einen Brüller wie „ Das Piano „ ! Wieviel Männer sind von ihren Lebensabschnittpartnerinnen mit diesem Werk über Stunden gequält worden ! In der kölschen Mundart nachsynchronisiert sieht die Sache doch schon ganz anders aus ! Arbeitstitel alá Millowitschtheater : Dat Drissklavier !!! Hier mal eine denkbare Textpassage : “ Jank mir fott mit dingem Drissklavier ! Wat is dann mit Poppe ?? „ Sowas bringt doch den Inhalt nochmal eine ganze Ecke näher und sorgt mitunter für entscheidend mehr Vergnügen…

Vodpod videos no longer available.

LOS ASSHOLES…

241c74e82f

Das wurde aber auch Zeit ! Mexiko schlägt zurück ! Das Land wehrt sich mit satirischen Mitteln gegen das Ballermannszenario, welches sich direkt hinter der USA “ Mauer “ zu Mexiko abspielt und kündigt den Bau einer mexikanischen Mauer bei Tijuana an ! Das satirische Projekt soll vor den Massen von völlig besoffenen Amerikanern schützen, die ausser Saufen, Sex und billigen Arbeitskräften absolut nichts mit Mexiko im Sinn haben. Das Video enthüllt auf unschöne Weise die US-Kulturwüste und die Nichtbereitschaft sich auf mexikanische Kultur und Historie einlassen zu wollen.  63% der befragten Amerikaner halten Speedy Gonzales für den mexikanischen Präsidenten. Im einstelligen Prozentbereich ist es immerhin noch ZORRO oder some fucking cactus….Ich weiss….natürlich sind nicht alle Amerikaner so, aber wie sagte schon Tucholsky: “ Was darf Satire ? Alles !!! „.  Ach so… der mexikanische Präsident heisst übrigens Calderón. Tu no hablas Espanol ? Macht nix ! Es ist auch so einfach herrlich wie oft und mit welchem offensichtlichen Genuss den Sprechern und der Sprecherin “ Los assholes Americanos “ über die Lippen kommt…

Vodpod videos no longer available.

more about „Mexico Builds Wall to Keep Out Americ…„, posted with vodpod